11.01.2018 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Auszeichnung für Günther Bauer Seit vier Jahrzehnten

So gut wie keine Nachwuchsprobleme kennt die Münchenreuther Bauernkapelle. Die Mitglieder bleiben der Truppe treu - selbst lange Zeit nach dem ersten öffentlichen Auftritt.

Vorsitzender Wolfgang Kunz zusammen mit Alexander Riedl, dem geehrten Musiker Günther Bauer und die neuen Musiker Patrick Raithel, Tobias Forster zusammen mit Dirigent Peter Fuhrmann (von links). Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Münchenreuth. Dies zeigte sich jetzt bei einer Feier, als die Bauernkapelle engagierte Musiker auszeichnete und neue in den Reihen aufnahm. Für 40 Jahre aktives Musizieren ist Günther Bauer ausgezeichnet worden. Alexander Riedl, Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Tirschenreuth im Nordbayerischen Musikbund, dankte Günther Bauer für sein langjähriges Engagement.

Vorsitzender Wolfgang Kunz stellte die besonderen musikalischen Leistungen und die Zuverlässigkeit von Günther Bauer heraus. Des Weiteren konnten zwei Neumitglieder, Patrick Raithel und Tobias Forster in der Bauernkapelle aufgenommen werden. Dirigent Peter Fuhrmann und Vorsitzender Wolfgang Kunz begrüßten die Neuen und wünschten eine gute Eingliederung in die Bauernkapelle. Wolfgang Kunz blickte zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Auftritten der Bauernkapelle Münchenreuth. Der Sprecher dankte den Musikern und ihren Familie sowie Helfern für die tatkräftige Unterstützung: Damit meinte Kunz vor allem den Einsatz beim jährlich stattfindenden Gartenfest an Fronleichnam.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.