12.12.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Ehrungen bei der Adventsfeier der Ministranten: Feier im Jugendheim mit Eltern und Verwandten: Gold-Weihrauchfass für treue Altardiener

Die Ministrantengruppe gestaltete im Jugendheim-Saal ihre Adventsfeier. "Während es draußen winterlich schneite, haben es sich im Inneren die Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern und Verwandten bei Kaffee, Punsch und Lebkuchen gemütlich gemacht", heißt es dazu in der Pressemitteilung - mit einem Verweis auf Aufführungen, Gedichte und Sketche. Das Programm, das von den Kleinsten bis hin zur Leiterrunde gestaltet wurde, habe für nachdenkliche aber vor allem auch heitere Stimmung gesorgt. Auch ein Rückblick aufs vergangene Jahr und ein Aufruf für die Sternsingeraktion 2018 waren Teil des Programms. Messdiener sind für besondere Dienste und ihre langjährige Treue geehrt worden: Ein goldenes Weihrauchfass für 10 Jahre erhielten Dominik Boll, Eva Pöllinger, Isabella Haberkorn, Milena Rustler, Marita Schmeller. Ebenfalls ein Jahrzehnt dabei sind Alisa Ernstberger, Stefanie Ernstberger und Tobias Mittereder.

Stadtpfarrer Thomas Vogl mit den treuen Ministranten (von links) Isabella Haberkorn, Eva Pöllinger, Milena Rustler, Marita Schmeller, Dominik Boll, Gemeindereferentin Gertrud Hankl sowie Oberministrant Matthias Schnurrer. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.