04.08.2017 - 20:10 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Pizza backen der Renner beim Ferienprogramm Bunte Bleche

Pizza backen ist nach wie vor bei Kindern beliebt. Das hat der Kinderschutzbund Tirschenreuth mit Gabi Kohl schon vor Jahren erkannt. Seither ist der Termin im Ferienprogramm der Renner.

Die Teilnehmer der Pizza-Backaktion (im Bild mit Leiterin Gabi Kohl und Tochter Susanne mit Töchterchen Hanna) präsentierten stolz ihre befüllten Backbleche, ehe diese wenig später in den vortemperierten Ofen kamen. Bild: kgg
von Autor KGGProfil

So konnte sie sich zusammen mit Tochter Susanne Kreger als Unterstützerin auch am Dienstag über die volle Teilnehmerzahl von 16 Kindern freuen und in der Schulküche der Mittelschule begrüßen. Vorher aufgeteilt in vier Gruppen konnten es die 12 Mädchen und 4 Buben kaum erwarten, den von Gabi Kohl schon zu Hause vorbereiteten Teig zum Ausrollen auf dem Blech zubekommen. Die Teigfläche wurde dann in vier Teile leicht mit dem Messer markiert und dann mit Tomatensoße bestrichen. Nachdem jeder seinen Teil mit Schinken oder Salami belegen.

Gabi Kohl und Tochter Susanne konnten dann anschließen gar nicht schnell genug die weiteren Zutaten aus den mitgebrachten Körben hervorholen. Viele der Kinder hatten schnell ihren Finger oben als es hieß wer will Thunfisch, Mozzarella, Champignons, Ananas, Oregano, Paprika, Zwiebeln. Als dann alles noch mit geriebenem Käse bestreut war, wurden die Bleche noch schnell beim Gemeinschaftsfoto präsentiert und ab ging es damit in die schon vortemperierte Backröhre. Die anschließende 25-minütige Backzeit wollte trotz zwischenzeitlichem Abspülen nicht vergehen: Beim Blick durch das Ofenfenster lief den Kindern sprichwörtlich das Wasser im Mund zusammen.

Schließlich war es dann doch soweit: Die nach italienischer Art selbst gebackene Pizza wurde von den Mädchen und Buben mit Hochgenuss verspeist.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.