Rekord am Ringelfelsen

Freizeit
Waldsassen
06.09.2017
39
0

Waldsassen/Wernersreuth. Das tolle Wetter lockte so viele Teilnehmer an wie noch nie: 129 Sportler - fast doppelt so viele wie im Vorjahr - stellten sich den urigen Wettbewerben beim Ringelfelsenfest des TV Waldsassen. Im Mittelpunkt standen die Disziplinen Standweitsprung, Baumstammweitwerfen und Steinstoßen. Bester Teilnehmer war wieder einmal "Abonnementsieger" Robert Malzer, der 1742 Punkte einheimsen konnte. Bei den Frauen war Katrin Kropf mit 1395 Punkten die Beste. Unter den Sportlern war auch Neualbenreuths Bürgermeister Klaus Meyer, der in seiner Altersklasse souverän den Sieg holte. Um das leibliche Wohl der Sportler, unter ihnen auch wieder eine größere Delegation aus Oberbayern, sowie der übrigen Gäste kümmerten sich die Naturfreunde Waldsassen. Die Sieger der einzelnen Klassen im Überblick: Kinder weiblich unter 4 Jahre: Lotta Rosner (295 Punkte); Kinder weiblich 4 bis 6 Jahre: Lane Bernt (800); Kinder weiblich 7 bis 9 Jahre: Paula Zant (905); Kinder weiblich 10 bis 13 Jahre: Celina Sehr (1270); Kinder männlich unter 4 Jahre: Josef Meckl (315); Kinder männlich 4 bis 6 Jahre: Maximilian Tegethoff (790); Kinder männlich 7 bis 9 Jahre: Johannes Schwientek (1365), Kinder männlich 10 bis 13 Jahre: Ludwig Babo (1225), Jugendliche weiblich 14 bis 17 Jahre: Hannah Ziegert (1310); Jugendliche männlich 14 bis 17 Jahre: Lukas Gerl (1340); Damen 18 bis 29 Jahre: Carolin Stempfhuber (1265); Damen 30 bis 34 Jahre: Katrin Stark (715); Damen 35 bis 39 Jahre: Katrin Kropf (1395); Damen 40 bis 44 Jahre: Daniela Tegethoff (1335); Damen 45 bis 49 Jahre: Susanne Ziegert (1270); Damen 50 bis 54 Jahre: Claudia Friedrich (1380); Damen 55 bis 59 Jahre: Pia Kürschner (1210); Damen 76 und älter: Anneliese Andörfer (925); Herren 18 bis 29 Jahre: Gennaro Murano (1595); Herren 30 bis 39 Jahre: Joachim Liebscher (1560); Herren 40 bis 49 Jahre: Robert Malzer (1742); Herren 50 bis 59 Jahre: Klaus Meyer (1360); Herren 60 bis 69 Jahre: Klaus Riederer (1455); Herren 70 bis 79 Jahre: Heinz Möhwald (1000). Bild: kro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.