29.01.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Realschüler bei Romeo und Julia

Ins "Tyl Theater" nach Pilsen führte die Kulturfahrt der Talentschüler der 7. und 8. Klassen. Die Realschüler kamen in den Genuss von "Romeo a Julie". Da viele erstmals ein Ballett besuchten, staunten sie nicht schlecht über die sportlichen Leistungen eines klassischen Bühnentanzes, dessen musikalische Begleitung im Orchestergraben untergebracht ist.

Bei Sonnenschein und eisigen Temperaturen starteten die Realschüler ins Nachbarland. Im Theater in Pilsen erlebten viele ihre erste Ballettaufführung, die rundum beeindruckte. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Die Vorstellung bestach durch herausragendes tänzerisches Vermögen, ausdrucksstarke schauspielerische Leistungen und Kostüme, die bis ins Detail liebevoll gestaltet waren. Die anspruchsvolle Choreographie wies tragische Elemente ebenso auf wie humorvoll-pfiffige Szenen, gekonnt von den modernen Klängen des Komponisten Sergej Prokofjew untermalt. Der unter anderem durch die Bayerische Staatskanzlei und städtische Zuschüsse gesponserte Ausflug ermöglichte den Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.