8. Stiftländer Radwallfahrt von Waldsassen nach Maria Kulm am kommenden Sonntag
Pilgertour über 70 Kilometer

Lokales
Waldsassen
20.08.2014
6
0

Nach der Pause im Vorjahr führt am Sonntag, 24. August, die 8. Stiftländer Radwallfahrt von Waldsassen nach Maria Kulm in Tschechien. "Das ist kein Radrennen - es wird gemütlich geradelt, jeder Teilnehmer soll ohne Überforderung am Gottesdienst teilnehmen können", betont Organisator und Leiter Wolfgang Üblacker.

Los geht es um 8 Uhr am Basilikaplatz. Zuvor wird Stadtpfarrer Thomas Vogl um 7.45 Uhr den Reisesegen erteilen. Die Ankunft in Maria Kulm ist gegen 11 Uhr vorgesehen, um 11.30 Uhr beginnt ein Gottesdienst mit Weihe der Wallfahrtskerze. Um circa 13 Uhr machen sich die Radler auf den Rückweg, gegen 16 Uhr werden sie an der Grotte bei Waldsassen erwartet, wo Stadtpfarrer Vogl ein Abschlussgebet sprechen wird. Insgesamt sind 70 Kilometer zu bewältigen.

Die musikalische Gestaltung übernehmen Edmund Reindl (Orgel), Wolfgang Üblacker (Trompete) und das "Neualbenreuther Zwio" mit Monika Kunz und Franz Danhauser. "Die Begleitung durch die tschechische und die Polizei ist gesichert", sagt Üblacker. Die Verpflegung der Teilnehmer in Maria Kulm wird von der Kirchenverwaltung organisiert. Bei schlechter Witterung muss die Wallfahrt entfallen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich, entweder unter Telefon 09639/210 oder per Mail (wolfgang.ueblacker@gmx.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.