Kinder gehen mit Jesus auf Tour

Mit Begeisterung trugen die jungen Wallfahrer abwechselnd den Wimpel. Gerne führten sie die Gruppe auf ihrem Pilgerweg an.
Lokales
Waldsassen
24.08.2014
2
0
Mit einer Premiere wartete das Waldsassener Ferienprogramm auf: Der Sachausschuss Ehe und Familie des Pfarrgemeinderats der Pfarrei Waldsassen beteiligte sich mit einer Familienwallfahrt. Das Motto lautete: "Auf Gottes Spuren unterwegs - Augen auf".

Bei sonnigem Wetter trafen sich mehrere Familien mit Kindern; mit dabei auch Opas und Omas. Sie zogen von der Basilika über die Schwanenwiese Richtung Lourdes-Grotte.

Unterwegs machten die Wallfahrer an einigen Stationen Halt. Die Kinder konnten hier bei einem Detektivspiel mit Lupen die Natur erforschen oder an der Verpflegungsstation köstliches Obst probieren.

Mit Liedern, Gesang und dem Segen durch Pfarrvikar Pater Tom Mulanjanany endete die Wallfahrt bei Kaffee und Kuchen im Naturerlebnisgarten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.