02.09.2014 - 00:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Offene Veranstaltungsreihe im Johannesstüberl Singen aus reiner Freude

Nächsten Montag wird wieder gemeinsam gesungen im Untergeschoss des Apothekerflügels. Archivbild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Die Sommerpause ist vorbei, es wird wieder gesungen: Am Montag, 8. September, startet um 19 Uhr wieder das offene Singen im Johannesstüberl. Das Untergeschoss des Apothekerflügels des Klosters Waldsassen ist über den Zwischengang von Basilika zum Klosterhof zu erreichen.

Jeden zweiten Montag eines jeden Monats ist jeder, der gerne singt, egal ob Frauen oder Männer, ob jung oder alt, eingeladen zu einem offenen Singen. Da muss man gar nicht unbedingt gut singen können, meinen die Veranstalter: Man muss es nur gerne tun und Freude haben an alten deutschen Volksliedern, Mundartliedern aus der Oberpfalz oder aus Böhmen - und natürlich kann auch Modernes gewünscht werden. Textbücher werden verteilt. "Kommen Sie ganz einfach und bringen Sie Freunde mit - auch fürs anschließende Zusammensitzen", laden die beiden Leiter der Sängerrunde,Josef Reindl und Siegfried Achatz, ein. Eine Anmeldung ist ebenso unnötig wie eine Teilnehmergebühr.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.