Bücherei- und Tourist-Info Gebäude: Mittel für Sanierung
Dach-Schaden

Beim Übergang der Nachbargebäude wird unterm Dach deutlich, dass die Statik nicht mehr passt. Bild: pz
Politik
Waldsassen
26.03.2018
193
0

Auf den ersten Blick sieht es gar nicht danach aus. Doch ganz oben unterm Dachvorsprung wird selbst für Laien deutlich: Da scheint's Probleme zu geben.

Von einer Sanierung war in der jüngsten Sitzung des Stadtrats im Zusammenhang mit dem Gebäude Johannisplatz 9 die Rede. In dem Haus, errichtet im 18. Jahrhundert, sind Wohnungen, die Stadtbücherei und die Tourist-Info untergebracht. Beim näheren Hinsehen fällt auf, dass unter dem Dachgesims ein Querbalken eingebaut ist - eine Sicherungsmaßnahme aus dem Jahre 2013.

Damals waren bei Untersuchungen zur Sicherung des Finanzamtsgebäudes nebenan Schäden auch am Dachstuhl des Nachbargebäudes aufgefallen; der Balken sollte weitere Schäden vermeiden. Im Haushalt 2018 sind nun Mittel für die Sanierung eingeplant - 285 000 Euro, wie es auf Nachfrage in der Stadtverwaltung hieß. Die Tourist-Info wird nach dem Ende der Sanierung des Rathauses dorthin mit umziehen; die dann freien Räumlichkeiten im Erdgeschoss werden voraussichtlich durch die Stadt Waldsassen genutzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.