13.10.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Freie Wähler: Baustellenführung im Rathausgebäude Hoch hinaus bis in den Dachstuhl

Eine Baustellenbesichtigung im Rathausgebäude hatte der Ortsverband der Freien Wähler organisiert. Unter Führung von Bürgermeister Bernd Sommer und Stadtbaumeister Hubert Siller ging es über das Baugerüst "hoch hinaus" bis in den Dachstuhl des Rathauses. "Neben dem wunderbaren Ausblick auf die Basilika waren die aufwendigen Ausbesserungsarbeiten im maroden Dachstuhl sehr beeindruckend", heißt es in der Pressemitteilung. Auf dem Weg durch den "Rohbaugebäude" konnte man bereits den "neuen Rathaus-Flair" im Treppenhausbereich rund um den Aufzugsschacht erahnen. Ein besonderer Blickfang war dabei auch die betonierte Stützmauer: Sie ragt durch alle Etagen und wird die Last der Geschossdecken aufnehmen.

Die Teilnehmer der Führung durch die Rathaus-Baustelle zusammen mit Freie Wähler-Ortsvorsitzendem Johann Wurm (rechts) sowie Bürgermeister Bernd Sommer (mit Schutzhelm). Er und Stadtbaumeister Hubert Siller begleiteten die Gruppe. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Weinleseabend in Stadtbücherei

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.