02.03.2018 - 16:22 Uhr
Waldsassen

Neue Transparente an den Ortseingängen Nicht durch Waldsassen

Die verkehrsrechtliche Anordnung gilt seit Donnerstag, 1, März. Vollzogen ist sie aber erst dann, wenn die Schilder aufgestellt sind - sowohl im Landkreis Tirschenreuth als auch im Bezirk Karlsbad. Vorab hat Karlheinz Hoyer, der sich seit einem Jahr für das Lkw-Durchfahrtsverbot auf der Bundesstraße 299 durch Waldsassen stark macht, Transparente an den Ortseingängen aufgestellt. In tschechischer Sprache steht dort der Hinweis, dass über 7,5 Tonnen schwere Lastfahrzeuge nicht durch Waldsassen fahren und stattdessen die Autobahn A 93 nehmen sollen. Ein Transparent ist in der Mitterteicher Straße platziert, ein zweites aus Richtung Cheb/Eger an der Abzweigung Schirndinger Straße. Kommende Woche soll es einen "Runden Tisch" im Landratsamt zu dem Thema geben.

"Autofahrer von Lastwägen mit einem Gewicht über 7,5 t fahrt nicht durch Waldsassen! Benützt die Umgehungsstraße über Pomezi A93." So lautet die Übersetzung des tschechischen Textes auf den Transparenten am Ortseingang in der Mitterteicher Straße (Bild) und an der Schirndinger Straße. Bild: pz
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.