09.03.2018 - 20:00 Uhr
Waldsassen

Probleme bei der Stadtmauer in der Karolinenstraße Thema in der Sitzung des Stadtrats Der Riss ist noch vorhanden

Den aktuellen Sachstand beim Riss in der Stadtmauer in der Karolinenstraße (wir berichteten) wissen wollte SPD-Fraktionssprecherin in der jüngsten Sitzung des Stadtrats. "Der ist noch vorhanden", antwortete Bürgermeister Bernd Sommer: Die Verantwortlichen seien auf die Situation und auf die Sicherungspflicht hingewiesen worden. Die Eigentümerin der Immobilie sei minderjährig; die Verwaltung warte täglich auf den Rückruf des gesetzlichen Vertreters. "Bis dato aber ist nichts geschehen", erklärte Verwaltungs-Geschäftsführer Karl-Hans Hofmann. Über die Lage sei das Landratsamt informiert; die Behörde könnte möglicherweise im Wege der Ersatzvornahme weitere Maßnahmen anordnen. "Bitte künftig auch die Referenten mit einbeziehen", sagte Monika Gerl. Sie monierte, dass die für die Wohnungs-Angelegenheiten beauftragten Stadtratsmitglieder nichts von den aktuellen Renovierungen gewusst hätten: Im Bericht über die laufenden Baumaßnahmen sind diverse Sanierungen in Wohnhäusern aufgelistet. "Die werden angesprochen und wissen nicht Bescheid", so Gerl über Referenten.

von Paul Zrenner Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.