21.08.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenSport

Asphalt-Sommerturnier der Sportfreunde Kondrau Souveräner Sieg für Diesenbach

Kondrau. Eine Klasse für sich war die Moarschaft des SV Diesenbach beim Asphalt-Sommerturnier der Kondrauer Sportfreunde: Sie holte mit 24:2 Punkten souverän den Sieg und sicherte sich damit die Prämie in Höhe von 80 Euro. Lediglich eine Niederlage gegen die SpVgg Haisnacker mussten die Diesenbacher hinnehmen.

Die Mannschaftsführer der fünf besten Teams mit SFK-Eisstock-Spartenleiter Manfred Schabner (Zweiter von links), Wettbewerbsleiter Reinhard Jäger (rechts) und Schiedsrichter Martin Streim (links). Bild: kro
von Konrad RosnerProfil

Insgesamt nahmen 14 Moarschaften an dem Wettbewerb auf der gut präparierten Asphaltbahn der Sportfreunde Kondrau teil. Angemeldet für das Turnier hatten sich sogar 15 Mannschaften, doch der TSV Friedenfels hatte personalbedingt kurzfristig absagen müssen. Das mehrstündige Turnier wurde von Wettbewerbsleiter Reinhard Jäger und Schiedsrichter Martin Streim (TSV Friedenfels) geleitet. Für das Rechenbüro war SFK-Eisstock-Spartenleiter Manfred Schabner zuständig.

Die abschließende Siegerehrung fand im Sportheim statt, wobei an die fünf besten Teams insgesamt 260 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet wurden. Zuvor fand eine Gedenkminute für den verstorbenen Walter Wirth statt, der rund 200 Turniere für die Sportfreunde bestritten hat.

Hinter dem SV Diesenbach landete das Team "Kreisauswahl/Rieber Mitterteich" mit 18:8 Punkten. Dritter wurde mit der gleichen Punktzahl, jedoch mit dem etwas schlechteren Teiler der 1.FC Neunburg vorm Wald. Auch der FC Kaltenbrunn konnte 18:8 Punkte vorweisen, aber es reichte nur für Platz vier. Mit 16:10 Punkten sicherte sich die SpVgg Hainsacker den fünften Platz. "Undankbarer" Sechster wurde die BSG Beyer Altenstadt vor dem Team "Bezirksauswahl/ATS Mitterteich", dem Team "Bezirksauswahl/SV Steinmühle" und dem ASV Waldsassen. Dahinter folgten der TSV Bernhardswald, der FC Tirschenreuth, der SV TuS/DJK Grafenwöhr, der ESC Pleußen und der EC Konnersreuth.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.