Skirennläufer des TV Waldsassen mit vielen Erfolgen
Bei sieben Rennen im Einsatz

Die drei erfolgreichen Skirennläufer des TV Waldsassen (von links): Eva Hahn, Viktoria Bogner und Jonas Möhwald Bild: kdi
Sport
Waldsassen
20.03.2017
57
0

Drei Skirennläufer des TV Waldsassen blicken auf einen erfolgreichen Winter zurück. Herausragend sind die Ergebnisse bei den Verbandsmeisterschaften des Skigaus Oberpfalz.

Sieben Skirennen standen auf dem Programm der Skirennläufer des TV Waldsassen in der vergangenen Saison. Dabei waren sie drei Mal am Fahrenberg bei Pleystein, in Langfurth und am Arber im Bayerischen Wald, am Skiressort Döbrastöcken bei Schwarzenbach/Wald und bei der Stadtmeisterschaft am Schloppacher Hang (wir berichteten) im Einsatz. Weitere Renntermine fielen den Witterungsverhältnissen zum Opfer - es gab vielerorts schlicht und einfach zu wenig Schnee.

Die Skicracks des TVW erreichten acht Mal den ersten, zwei Mal den zweiten und drei Mal den dritten Platz. Herausragend waren die Platzierungen bei den Verbandsmeisterschaft des Skigaus Oberpfalz am Fahrenberg mit Platz vier von Eva Hahn, der Bronzemedaille von Viktoria Bogner sowie des Meister- und Vizemeistertitels von Jonas Möhwald in der jeweiligen Wertungsgruppe.

Doch vor den Rennen galt es viele Trainingseinheiten zu absolvieren. Dazu hatte die Trainingsgruppe der Skiabteilung im Januar und Februar für sechs Wochen an der Skianlage Schloppach gute Bedingungen, wo neben den Rennläufern in der Spitze auch bis zu 14 Nachwuchsläufer trainierten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.