Adventsgottesdienst an der Lourdesgrotte

Vermischtes
Waldsassen
21.12.2016
53
0

Die Lourdesgrotte beim Mitterhof ist für viele Menschen das ganze Jahr über ein ganz besonderer Ort, an dem sie gerne verweilen und ihre Anliegen und Bitten der Gottesmutter anvertrauen. Am Sonntag waren wieder viele Gläubige der Einladung des Kolping-Familienkreises zum traditionellen Adventsgottesdienst an der für diesen Anlass besonders geschmückten Grotte gefolgt. Wie Stadtpfarrer Thomas Vogl (rechts) bei der Predigt sagte, könne und solle diese Grotte eigentlich eine Brücke schlagen - eine wichtige Brücke hin zur Geburtsgrotte in Bethlehem. "Dort, wo Menschen auf Gott vertrauen und ihr Leben auf ihn hin aufbauen und ausrichten, wird das Wärmende unseres Glaubens wahr", sagte Stadtpfarrer Thomas Vogl in Bezug auf das Tagesevangeliums, in dem die Geburt Jesu angekündigt wird. Die Stadtkapelle des Musikvereins Waldsassen unter Leitung von Franz Bartl gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.