04.01.2018 - 18:10 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Begleiter der Sternsinger verteilen Pfarrei-Jahresrückblick: Segen und Informationen

57 kleine "Könige" sind als Sternsinger unterwegs. Sie bringen mit ihren Liedern und Texten den Frieden des Christkinds in die Häuser. Und dann haben die Begleiter der 15 Gruppen noch etwas dabei.

Eine der 15 Sternsingergruppen, die bis Freitag in Waldsassen unterwegs sind. 57 Kinder sind dabei. Die 19 Begleiter verteilen bei den Besuchen in den Häusern den Pfarrei-Jahresrückblick. Bild: kgg
von Autor KGGProfil

Bei dieser Aktion bitten die Sternsinger um Spenden, die ausschließlich notleidenden Kinder in der Welt zugute kommen. Beispielland ist heuer Indien. Anlässlich der Sternsinger-Aktion wird von den Begleitpersonen auch der Jahresrückblick 2017 der Pfarrei Waldsassen mit verteilt. Zusammengestellt wurde er von Pfarrgemeinderatsmitglied Stefanie Siller. Darin sind wieder in gut aufgemachter Art und Weise feierlichen Gottesdienste und festlichen Anlässe sowie Aktionen während des Kirchenjahres 2017 wie die Altarweihe mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer im März oder der Festgottesdienst mit Erzbischof em. Dr. Zollitsch im September sowie der Patroziniumsgottesdienst mit Generalvikar Michael Fuchs (wir berichteten) festgehalten.

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei auch der Statistik. Sie zeigt auf, dass die Zahl der Katholiken gegenüber dem Jahr 2016 von 4829 auf 4751 in 2017 zurückgegangen ist. Getauft wurden in der Basilika 32 Kinder im Vorjahr waren es 42. Insgesamt 45 (32) Mädchen und Buben feierten Erstkommunion. 10 (7) Brautpaare wurden getraut. 56 (84) Sterbefälle und 13 (10) Kirchenaustritte sind zu verzeichnen. Beim Zähl-Sonntag im Frühjahr wurden 805 (1021) und im Herbst 1140 (894) Gottesdienstbesucher registriert.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.