Ehemalige Schüler des Jahrgangs 1946/47 erinnern an alte Zeiten

Vermischtes
Waldsassen
04.07.2017
309
0

Lang ist es her, seit die Männer des Jahrgangs 1946/47 in der Volksschule gemeinsam die Schulbank drückten. Nun gab es ein Wiedersehen, zehn Jahre nach dem letzten Treffen. Aus ganz Bayern und aus der Bodensee-Region reisten die Teilnehmer an. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto im Klosterhof wurde bei einem Gottesdienst in der Basilika der verstorbenen Mitschüler und Lehrkräfte gedacht. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im "Zoigl am Eck" tauschten die Ehemaligen bis in die späten Abendstunden Erinnerungen aus. Albert Schneider präsentierte dabei auch einen Lichtbildervortrag zum Thema "120 Jahre Stadt Waldsassen". Seinen offiziellen Abschluss fand das Treffen am Sonntagvormittag mit einem Frühschoppen im Freien. Am Nachmittag trafen sich die meisten aber schon wieder beim Bürgerfest. Bild: kdi

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.