Eine Woche Würzburg
Ganztagsschüler auf dem "Teamgipfel"

Vermischtes
Waldsassen
06.07.2017
49
0

Ganztagsschüler der 6. Jahrgangsstufe der Mittelschule verbrachten jetzt eine Woche in Würzburg. Dort sammelten die Mädchen und Buben Erfahrungen in den Bereichen Kooperation und Teamfähigkeit. Ein Höhepunkt war der erste gemeinsame Abend mit dem Besuch der Festung Marienberg: Mit Fackeln schlenderten die Jugendlichen die Weinberge entlang. Bei einem "Teamgipfel" mit spiel- und erlebnispädagogischen Bausteinen galt es fahrtüchtige Flöße zu bauen, die die Schüler selbst in einem flachen Seitenarm des Mains ausprobieren sollten. Zur Verfügung standen Bretter, Seile, Spanngurte und Fässer. Mit einem kulturellen Programmteil - dem Besuch der Residenz sowie der Teilnahme an einer Flugvorführung im Greifvogelpark - klang die erlebnisreiche Woche aus. Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.