11.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldsassen

Faschingsunterhaltung für Senioren Prinzenpaar und sieben Zwerge als Elferrat

Größtenteils bunt kostümiert oder gleich am Eingang mit einem Faschingshut ausgestattet, hatten sich die Bewohner des Seniorenheims St. Martin kürzlich im großen Aufenthaltsraum eingefunden. Unter dem Motto "Es war einmal ... Märchen und Sagen" trug Kathrin Dietz als Märchenerzählerin Geschichten der Gebrüder Grimm vor und erfreute die Faschingsgesellschaft mit selbst gedichteten Schnaderhüpferl.

Das Prinzenpaar mit dem Elferrat - sieben Zwerge. Bild: kdi
von Dieter KannenbergProfil

Gemeinsam mit Bewohnern vom Heimbeirat, den Helfern der Betreuung und Norbert Fleißner organisiert erschienen zwischendurch noch einige Märchenfiguren wie Hänsel und Gretel oder Dornröschen. Selbstverständlich stand auch die Krönung eines Prinzenpaar an: So marschierte Elisabeth I. und Dieter I. mit den 7 Zwergen als Elferrat vom Altenheim ein.

Die Wondrebtaler sorgten für die musikalische Unterhaltung und nach einigen Schunkelrunden wurde noch kräftig gesungen und getanzt. Am Nachmittag gab es Kaffee und Krapfen sowie am Abend Leberkäse mit Kartoffelsalat. Bei der Bewirtung der Senioren waren die ehrenamtlichen Helferinnen aus Arzberg und Marktredwitz eine große Hilfe.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.