27.04.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Freibad-Förderverein übergibt Spende an die Stadt Klimagerät im Kassenraum

Normal, etwas kälter als sonst und ohne besondere Vorkommnisse gewesen wäre die Saison, erklärte Bernd Sommer: Eine insgesamt zufriedenstellende Bilanz zog der Bürgermeister und Vorsitzende des Freibad-Fördervereins bei der Mitgliederversammlung des Freibad-Fördervereins.

Der Vorstand und die Beiräte des Freibad-Fördervereins mit (von links) Andreas Horcher, Lothar und Marianne Bomann, Roman Gollinger, Bernd Sommer und Hubert Siller mit dem symbolischen 4000-Euro-Spendenscheck sowie Kerstin Dietz, Markus Mickisch, Helmut Horcher und Werner Faltenbacher. Bild: kdi
von Dieter KannenbergProfil

Das Bilanzergebnis, so Sommer in seinem Rückblick bei Treffen im Hotel-Gasthof der Familie Pirkl, blieb im Rahmen. Das Minus sei gegenüber dem Sommer 2015 um rund 7000 Euro. 32 978 Badegäste - im Vorjahr waren es 53 799 - nutzten das Egrensis-Bad.

404 Mitglieder

Durch die nicht nachlassende Unterstützung des 404 Mitglieder starken Fördervereins ist nach den Worten des Vorsitzenden ein Teil der Unterhalts- und Instandhaltungsmaßnahmen gesichert. Denn die Stadt werde sich auch in weiterer Zukunft keine erneute Generalsanierung leisten können. Deshalb wünschte sich Sommer auch, dass noch weitere Bürger den Förderverein durch ihre Mitgliedschaft unterstützen. Der Kassenbericht von Kerstin Dietz zeigte eine stabile Finanzlage auf. Helmut Horcher bescheinigte auch im Namen von Josef Strauß eine ordnungsgemäße Kassenführung worauf der Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt werden konnte. Im weiteren Verlauf der Versammlung konnte für die auch aus verwaltungstechnischen Erfordernissen begründete Anschaffung eines neuen Kassensystems und den Kauf eines Outdoor-Kickers als weitere Freizeit-Attraktion anlässlich der Eröffnung des Freibades am 13. Mai wieder eine Spende in Aussicht gestellt werden. Für den Kassenraum am Haupteingang hat die Stadt bereits ein Klimagerät angeschafft, weil es dort während der Sommermonate zuweilen recht heiß wird. Für die Finanzierung konnte Bernd Sommer an Stadtbaumeister Hubert Siller als Vertreter der Stadt Waldsassen einen Spendenscheck über 4000 Euro übergeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.