KAB-Frauen besuchen und beschenken Senioren
Lieder und Präsente

Den Bewohnern in den beiden Seniorenheimen St. Maria und St. Martin bereitete der KAB-Frauenchor einige besinnliche Stunden. Am Ende sangen Chor und Senioren gemeinsam. Bild: kdi
Vermischtes
Waldsassen
19.12.2016
43
0

Zuerst sang der KAB-Frauenchor für die alten Leute. Und nach dem Gesang gab's als Dreingabe kleine Geschenke. Vorweihnachtliche Stimmung brachte der Frauenchor der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) am Freitag in die Seniorenheime St. Maria und St. Martin. Unter Leitung von Rosita Schmid erfreuten die Frauen mit adventlichen und weihnachtlichen Liedern die Bewohner. Diese dankten den Sängerinnen mit viel Beifall für die gelungene Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Kathrin Dietz bedankte sich, auch im Namen der Heimleitung, für diese alljährliche Gestaltung des Nachmittags. Seniorenbeauftragter Siegfried Achatz würdigte die Bereitschaft der Sängerinnen für diesen Dienst und unterstrich die aufopferungsvolle Tätigkeit des Personals der Seniorenheime. Die KAB-Vorsitzenden Gudrun Sirtl und Angela Hetz und die Helferinnen verteilten Präsente. Jene Senioren, die ihr Bett nicht verlassen konnten, besuchten sie dazu auf ihren Zimmern. (Leute)

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.