27.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldsassen

Kirchliche Vereine im Kappldorf präsentieren vielseitiges Jahresprogramm mit Vorträgen und ... Segnungen, Konzerte und eine Reise nach Japan

Münchenreuth. Mit 145 Veranstaltungsterminen haben sich die kirchlichen Vereine, Verbände und Institutionen im Kappldorf wieder allerhand für 2018 vorgenommen. An die Männer der Pfarrei ergeht die Einladung zu Teilnahme am Einkehrtag am 17. März um 19 Uhr im Pfarrsaal. Am 19. März (Josefi) findet um 19 Uhr in der Kapplkirche Gottesdienst mit anschließender Josefi-Feier beim Kappl-Wirt statt. Am 11. April laden Pfarrgemeinderat und Frauenbund um 20.15 Uhr zu einem Vortragsabend mit dem Thema "Rituale der Kirche" ins Vereinsheim ein. Am 25 April folgt um 19 Uhr die Markusprozession vom Dorfplatz zur Kappl. Am 6. Mai findet in der Pfarrkirche Erst- und Jubelkommunion statt. Am 10. Mai (Christi Himmelfahrt) wird das Kleine Kapplfest gefeiert - um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kappl und dem "weltlichen Teil" danach. Am 13. Mai steht um 15 Uhr ein volksmusikalisches Marienlob in der Kappl auf dem Programm. Am 21. Mai (Pfingstmontag) um 15 Uhr ist die Wiese neben der Kappl für die traditionelle Pferdesegnung reserviert. Am Patrozinium der Kappl am 27. Mai (Großes Kapplfest) werden Gottesdienste gefeiert um 8 Uhr, um 9.30 und um 11 Uhr. Die Fahrzeugsegnung steht am 21. Juli nach dem 9.30 Uhr-Gottesdienst in der Kappl auf dem Terminplan. Am 9. September feiern um 9.30 Uhr in der Kappl Ehejubilare einen Gottesdienst. Am 13. Oktober findet die Wallfahrt der Sales-Oblaten statt.

von Autor KGGProfil

"Japan - Land der aufgehenden Sonne", so lautet das Thema eines Lichtbildervortrags am 21. November im Vereinsheim. Am 23. Dezember wird um 17 Uhr zu einem Lichter-Gottesdienst in der Kapplkirche eingeladen. Der Katholische Frauenbund begeht den Weltgebetstag am Freitag, 2. März, und unternimmt am 24. April einen Seniorinnen-Ausflug. Am 6. Oktober treffen sich die Mitglieder zum Erntedank-Frühstück im Vereinsheim, am 9. November, 19 Uhr, im Pfarrsaal zum Workshop "Badezusätze selber gemacht". Landjugend veranstaltet am 29. März um 21.30 Uhr im Vereinsheim eine Agape-Feier und entzündet am 22.Juni ab 20 Uhr das Johannis-Feuer. Feuersegnung, Volkstanz und Blasmusik-Standkonzert auf der Kappl-Wiese runden das Programm ab. Am 15. August um 19 Uhr am Dorfplatz beginnt die Nachtwanderung zum Ferienprogramm. Mitglieder des Fördervereins "Kapplfreunde" treffen sich am 7. April beim Kapplwirt zur Jahreshauptversammlung; zuvor um 19.30 Uhr in der Kapplkirche Gedenkgottesdienst vorgeschaltet ist.

Auch der Kapellenverein Groppenheim bindet sich mit Rosenkranzandachten, Maiandachten, eigener Kindermaiandacht in das Jahresprogramm der Pfarrei wieder mit ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp