25.02.2018 - 18:16 Uhr
Waldsassen

Kloster-Projekttag für Realschülerinnen "Anders! Leben" in fünf Stationen

Unter dem Motto "Anders! Leben" durften die Klassen 7a und 7b der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen Waldsassen einen Klosterprojekttag erleben. Begleitet wurden die Schülerinnen dabei von den Lehrkräften Maud Simon und Steffen Seume sowie den Ordensfrauen Sr. Hanna-Maria Ehlers und Sr. M. Raphaela Kratzer.

Zwei Schülerinnen der Klasse 7a lernen mit Hilfe von "Schwester Truthilde", aus welchen Kleidungsstücken sich die Ordenskleidung der Zisterzienserinnen zusammensetzt. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Nach dem leckeren und gesunden Klassenfrühstück ging es zu fünf Stationen rund um das Klosterleben. "Anders! Aussehen", "Anders! Benediktinisch", "Anders! Ort" und "Anders! Zeit" hießen die Schlagworte: Anhand von Texten, Bildern, Schautafeln und einer Schaufensterpuppe im Ordenshabit arbeiteten sich die Schülerinnen unterstützt von den Schwestern in die Themen Ordenskleidung, Ordensgeschichte, Räume und Tagesablauf in einem Kloster ein. Dann stand ein Besuch der Stiftsbibliothek auf dem Programm. Dabei kam neben vielem Wissenswerten über die künstlerische Ausstattung des Bibliothekssaales der Spaß nicht zu kurz. Mit den Überschuhen, die beim Betreten der Bibliothek als Schutz über die Straßenschuhe gezogen werden, über den Holzboden schlittern ist fast wie Schlittschuhlaufen.

Auch der Pfortenbereich mit den beiden Sprechzimmern wurde besichtigt. Um selbst etwas von der besonderen Atmosphäre des Herzstücks des Klosteralltags - dem gemeinsamen Chorgebet - zu verspüren, nahmen die Schülerinnen mit ihren Lehrkräften auch am Mittagsgebet der Schwestern in der Klosterkirche teil. Der Projekttag endete mit einem gemeinsamen Mittagessen im Gästehaus St. Joseph.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp