07.09.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Münchenreuther auf Tour in Südtirol

Münchenreuth. Dass die Entscheidung des Pfarrgemeinderates Münchenreuth richtig war, den Pfarrausflug 2017 nach Südtirol/Bozen durchzuführen, bestätigte die Zahl der Anmeldungen. Bereits drei Tage nach der Ausschreibung im Frühjahr war der Bus mit 49 Plätzen belegt gewesen - und bis zur Abreise standen immer noch 10 Personen auf der Warteliste. Bozen, die Hauptstadt Südtirols, eine alte Handelsstadt mit wunderbaren Häusern und Plätzen, wurde noch am Anreisetag bei einer Stadtführung erkundet. Am Abend genossen die Teilnehmer die Atmosphäre in den Straßenweinlokalen in der Laubengasse. Am nächsten Tag führte Pater Otto Grillmeier, ein gebürtiger Kondrauer, die Gruppe durch das Benediktinerkloster Muri Gries, erklärte kurz die Materie des Weinbaus und lud zu einer kleinen Weinverkostung ein. Am Nachmittag standen eine Fahrt an den Kalterer See und eine Serpentinenfahrt in den Ritten (1000 Meter) an. Mit Pater Otto feierte man am Abend in der alten Pfarrkirche einen Gottesdienst, den die Flötengruppe aus Münchenreuth unter der Leitung von Ulrike Kraus umrahmte. Nach zwei Übernachtungen im Kolpinghotel Bozen startete die Rückreise, auf der noch die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff besucht wurden. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.