Pfarrer Triebenbacher bei KAB-Senioren
Das Leben annehmen

Seniorenleiterin Rosemarie Selch dankte Pfarrer Josef Triebenbacher (rechts) für seine einfühlsamen Worte, die die Hektik vergessen und die Besucher zur Ruhe kommen ließen. Bild: exb
Vermischtes
Waldsassen
19.03.2018
35
0

Einen besinnlichen Nachmittag erlebten KAB-Senioren und Gäste im Jugendheim. Pfarrer Josef Triebenbacher aus Marktredwitz gestaltete diesen Nachmittag mit Liedern und Gitarrenspiel. "Ich liebe das Leben, unser Leben ist ein kostbares Geschenk", begann der gebürtige Kondrauer seinen Vortrag. Der Referent riet den Zuhörern, das Leben dankbar anzunehmen, das Beste daraus zu machen, sich auf Gottes Wort einzulassen und auf seine Verheißung zu vertrauen. Auch die alttestamentlichen Gestalten Abraham, Mose und Elija hätten dies so praktiziert. Zum Schluss sang und spielte Pfarrvikar Markus Hochheimer, der unter den Gästen weilte, noch ein Marienlied. "Der Nachmittag verging viel zu schnell", heißt es am Ende der Pressemitteilung.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.