10.07.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Pfarrfest: Schnitzel, Schweinebraten und Basilikagruft

(kro) Sehr gut besucht war am Sonntag das Pfarrfest im Pfarrgarten. Vor allem zur Mittagszeit waren alle Plätze besetzt. Zum Mittagessen gab als Vorspeise Leberknödelsuppe und abschließend deftigen Schweinebraten mit "Spoutz'n" und Sauerkraut oder auch Schnitzel mit Kartoffelsalat. Toll kam ein Kinderquiz an, gestaltet von den Ministranten. Für den musikalischen Part sorgte Alleinunterhalter Karl Gleißner. Basilika-Mesner Michael Burger (rechts) lud zu Führungen in die noch nicht ganz fertig sanierte 900 Quadratmeter große Gruft ein. Für viele war es eine Besonderheit, einmal einen Blick in eine der größten Klostergruften nördlich der Alpen zu werfen. Bild: kro

Mesner Michael Burger (rechts) führte die Besucher durch die Basilika-Gruft, eine der wohl größten Klostergruften nördlich der Alpen.
von Konrad RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.