21.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldsassen

Polizei fahndet nach Reifenstecher

Ein Reifenstecher war in der Klosterstadt unterwegs. Im Zeitraum vom Montagabend, 19 Uhr, bis Dienstagnachmittag, 14 Uhr, schlug der bisher Unbekannte in einen offen zugänglichen Innenhof in der Lämmerstraße zu. Ziel der Attacke war ein Ford Escort, den ein 32-jähriger dort geparkt hatte. Der unbekannte Täter zerstach drei Reifen am Fahrzeug. Warum der vierte Reifen unversehrt blieb, ist nicht bekannt. Den Schaden beziffert der Geschädigte auf circa 150 Euro. Zeugen, die zum fraglichen Zeitraum sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, sollen sich mit der Polizei in Waldsassen unter Telefon 09632/849-0 in Verbindung setzen.

von Externer BeitragProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp