08.03.2018 - 20:00 Uhr
Waldsassen

Realschülerinnen verbringen in der Skiwelt Westendorf erlebnisreiche Tage

Die Skiwelt Westendorf - Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet - war das Ziel der 7. Jahrgangsstufe der Mädchenrealschule. Das Gästehaus Innsbruck bot Unterkunft und Verpflegung. "Nach fünfstündiger Busfahrt erreichten die 55 Schülerinnen Westendorf und wurden mit österreichischem Kaiserwetter, Sonnenschein und strahlend blauem Himmel vor Ort begrüßt", heißt es in der Pressemitteilung. Die Mädchen waren ihrem Können entsprechend in Gruppen eingeteilt worden; einige Schülerinnen hatten sich schon vor Beginn des Skilagers fürs Langlaufen entschieden. Bis zum Ende der Skiwoche gelang allen Skifahrerinnen die Abfahrt ins Tal. Die Abende wurden mit Bemalen von T-Shirts, Spielen und der Wahl zur "Miss Westendorf" verbracht. Die Mädchen hatten die ganze Woche über viel Spaß. Robert Ernstberger und Bernhard Lux von der Skiabteilung des Turnvereins Waldsassen standen als Skilehrer zur Verfügung. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.