Skispaß in Schloppach

Auch Gymnastik am Skihang durfte nicht fehlen. Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
09.01.2017
304
0

Trotz der frostigen Temperaturen - die Minusgrade lagen im zweistelligen Bereich - bot der Turnverein Waldsassen am Wochenende am Schloppacher Skihang wieder Skikurse an. Das Interesse war enorm.

Das Angebot des TVW kam kurzfristig. Dennoch war die Resonanz hervorragend, ebenso die Pistenbedingungen am oberen Skihang. Skikurs-Koordinator Michael Fuhrmann und sein zwanzigköpfiges Skilehrerteam halfen den Mädchen und Jungen bei ihren ersten Versuchen auf Skiern und Snowboards. Mit viel Können und Zuwendung wurde den Kindern, die aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus kamen, das Skifahren und Snowboarden gelehrt. Manche sahen anfangs zwar etwas ängstlich auf den kleinen Übungshang, doch nach den ersten Versuchen stellte sich schnell ein zufriedenes Lächeln ein. Zunächst galt es, sicher auf den Skiern zu stehen, ehe erste Gleitversuche folgten. Dann musste das Bremsen mit den Skiern gelernt werden. Die etwas Fortgeschrittenen fuhren später schon recht flott durch den Stangen-Parcours. Dabei gab es auch manchen Sturz, doch das gehört dazu. "Aufstehen und wieder probieren", lautete die Devise. Bei passendem Wetter finden auch am nächsten Wochenende Skikurse an der Skianlage statt. Seit Sonntag läuft auch der Skilift am Schloppacher Skihang. Die rund 400 Meter lange Piste ist bestens präpariert, der Spaß auf Skiern garantiert.

___



Weitere Informationen im Internet:

www.onetz.de/47232
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.