10.04.2018 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Stadtpfarrer Thomas Vogl selbst bei Jubelkommunion

Jubelkommunion feierten am Sonntag beim Pfarrgottesdienst in der Basilika 29 Frauen und Männer. Sie erinnerten sich an ihren großen Tag vor 35, 40, 50, 60 und sogar 75 Jahren. Auch für Stadtpfarrer Thomas Vogl war das ein ganz besonderes Ereignis, denn vor 40 Jahren empfing er selbst seine Erstkommunion. "Das war in Neukirchen beim Heiligen Blut", erinnert sich der Geistliche auf Nachfrage von Oberpfalz-Medien an den ersten Empfang des Sakraments in seinem Heimatort im Landkreis Cham. "Eigentlich wollte ich damals schon Priester werden, ein Kindheitswunsch, der dann gereift ist." Insofern sei das Jubiläum der Erstkommunion schon bewegend gewesen: "Ich sehe mich heute noch im blauen Anzug und mit Kerze, sehr stolz und glücklich." Bild: exb

von Michaela Kraus Kontakt Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp