Weihnachtsfeier für Menschen mit Behinderung
Lobende und mahnende Worte

Zur traditionellen Weihnachtsfeier für Menschen mit Behinderung lud Behindertenbeauftragte Petra Sommer-Stark (4. von links), zum Kapplwirt ein. Im Bild die Besucher dieser Feier mit Bürgermeister Bernd Sommer, dem Zitherduo Anni Malzer und Lydia Härtl und dem Nikolaus. Bild: kro
Vermischtes
Waldsassen
22.12.2016
47
0

Absoluter Höhepunkt des kurzweiligen Nachmittags war der Besuch des Nikolaus: Der sprach nicht nur mahnende sondern auch lobende Worte. Beim "Kapplwirt" trafen sich Menschen mit Behinderung zur Weihnachtsfeier. Dazu eingeladen hatte die Behindertenbeauftragte der Stadt, Petra Sommer-Stark. Ihr besonderer Gruß galt den Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen, aber auch Bürgermeister Bernd Sommer, Pfarrvikar Pater Romanus Werner, Diakon Fritz Lieb und dem Seniorenbeauftragten der Stadt, Siegfried Achatz. Den musikalische Teil der weihnachtlichen Feier gestaltete das Zither-Duo Anni Malzer und Lydia Häckl. Petra Sommer-Stark präsentierte im weiteren Verlauf der Feier Gedichten und Geschichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit. Unterstützt wurde sie dabei von Johanna Stark und Tina Kastl. Zudem zeigte Petra Sommer-Stark Bilder vom diesjährigen Sommerfest und weiterer anderer Veranstaltungen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.