15.06.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Fronleichnamsprozession in Waldsassen Nach Bayernhymne zur Fronleichnamsfeier in die Basilika

Unter großer Beteiligung der Gläubigen führte die Fronleichnamsprozession am Donnerstag durch die geschmückten Straßen der Klosterstadt. An vier Altären verkündeten Stadtpfarrer Thomas Vogl und Pfarrvikar Pater Romanos Werner OSB das Evangelium. Zur Gestaltung trugen auch die Kinder und Eltern des Katholischen Kinderhauses St. Michael mit dem Vortrag der Fürbitten sowie musikalisch der Basilikachor und die Stadtkapelle mit Franz Bartel bei. An der letzten Station, dem 4. Altar vor dem Apothekerflügel des Klosters, bedankte sich der Stadtpfarrer für die rege Beteiligung sowie den Aufbau der Altäre mit den Blumenteppichen. "Die Straßen werden voll", sagte der Pfarrer und meinte dabei aber nicht den üblichen Stau im Straßenverkehr, sondern die Fülle der Menschen, die sich an der Fronleichnamsprozession beteiligten. Nach der gemeinsam gesungenen Bayernhymne zogen die Teilnehmer in die Basilika ein, wo die Fronleichnamsfeier mit dem Segen und dem Gemeinschaftschor mit "Großer Gott wir loben Dich" den Abschluss fand. Bild: kdi

von Dieter KannenbergProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.