Ferienprogramm Waldthurn
Zum dritten Mal derselbe Sieger

Freizeit
Waldthurn
04.09.2017
26
0

22 Kinder beteiligten sich am Gaudi- und Preisschießen im Ferienprogramm. Aufgeteilt in Nichtschützen und Schützen ging es im Schützenhaus unter fachkundiger Anleitung an den Schießstand. Schützenhilfe für die Neulinge gab es von Sportleiter Richard Arnold, Manuel Arnold, Thomas Zellner und Markus Pühler. Mit dem Luftgewehr schossen die Teilnehmer unter anderem auf Biathlon-, Glücks-, LP- und Basketballscheiben. Die Wartezeit zwischen den Durchgängen verkürzten sich die Kinder und Jugendlichen mit Kartenspielen oder am Kicker. In der Gruppe der Nichtschützen belegte Sophia Kleber mit 234 Punkten den ersten Platz vor Jonas Feiler (222). Den dritten Rang erkämpfte sich Mika Gerth (220). Bei den Aktiven hieß der Sieger wie in beiden Jahren zuvor Markus Pühler (262). Den zweiten Platz erreichte sein Cousin Jonas Pühler (199). Stefan Pühler, Bruder des Erstplatzierten, wurde mit 198 Punkten Dritter. Für alle gab es Preise. Zur Stärkung servierten Claudia Albrecht und Angelika Stöcker Leberkässemmeln. Schützenhauswirt Hans-Peter Steindl kümmerte sich um die Getränke. Sportleiter Richard Arnold und Schützenmeister Siegfried Stöcker gratulierten am Ende allen Teilnehmern. Bild: fla

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.