Geburtstag im Gesundheitszentrum
Josef Schwab feiert 90. Geburtstag

Josef Schwab (vorne, Mitte) feiert im Waldthurner Gesundheitszentrum 90. Geburtstag. Bild: fvo
Freizeit
Waldthurn
14.03.2018
191
0
Spielberg. Spielberg war am Wochenende wie leergefegt. Josef Schwab feierte im Waldthurner Gesundheitszentrum 90. Geburtstag. Die vielen Gäste am Sonntag und auch tags darauf mehr als 30 Gratulanten der Dorfgemeinschaft ließen ihren "Pressl-Sepp" hochleben.

Pfarrer Norbert Götz wünschte dem Jubilar mit Angela Wittmann vom Pfarrgemeinderat Gottes Segen. Obwohl Schwab seit zwei Jahren mit seiner Ehefrau Rosa in Waldthurn lebt und dort liebevoll umsorgt wird, ist und bleibt er ein echter Spielberger. Als eines von sieben Kindern der Familie Schwab wuchs er im Ortsteil auf. Zum "Runden" war Schwester Theresia aus Oberbernrieth gekommen. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs zog ihn das Militär im Februar 1945 als 17-Jährigen noch ein. Als Kriegsgefangener war er bis Juni 1948 in Frankreich. Durch eine abenteuerliche Flucht kam er mit viel Glück wieder zurück in sein Heimatdorf.

Seine aus Frankenrieth stammende Ehefrau Rosa heiratete er 1956 in der Spielberger Dorfkirche St. Wendelin. Rainer , Josef , Martin , Monika und Evi sind die fünf Kinder des Paars. Auch acht Enkel gratulierten ihrem Opa. Seit 1993 ist der Jubilar in Rente, zuvor war er bei der Zimmerei Karl Greiner beschäftigt und betrieb eine Landwirtschaft. "Herzlichen Glückwunsch lieber Onkel Sepp auch im Namen des CSU-Ortsverbands", sagte Neffe Georg Stahl .

"Beim OWV bist du seit 45 Jahren Mitglied", resümierte OWV-Chef Roman Bauer , der mit Eric Resene seine Aufwartung machte. Ernst Weig stellte fest, dass Schwab seit 1958 bei der Marianischen Männerkongregation (MMC) ist. Für die Tell-Schützen waren Johann Leipold und Karl Greiner junior gekommen. Nicht fehlen durfte die Spielberger Feuerwehr mit Wolfgang Stangl und Franz-Josef Beimler . "Du hast in deinem Heimatdorf der Allgemeinheit gedient", stellte Bürgermeister Josef Beimler fest und überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.