Katholische Landjugend attraktiv wie eh und je
Großes Jubiläum 2019

Freizeit
Waldthurn
20.03.2017
49
0

Die Katholische Landjugend-Bewegung (KLJB) in Waldthurn ist für junge Menschen auch in der heutigen Zeit attraktiv. Sie bedeutet für viele Gruppenzugehörigkeit und Freundschaft.

Die Vorsitzenden Hannah-Sophia Hornstein und Julian Steiner begrüßten im Pfarrheim 55 Teilnehmer zur Jahreshauptversammlung. Seit einem Jahr führen die beiden die mittlerweile knapp 180 Mitglieder starke Jugendgruppe. "Mit dem Wasser des Lebens stillt man den Durst nach Liebe und Anerkennung", meinte Pfarrer Marek Baron im vorausgegangenen Jugendgottesdienst, den der Jugendchor "Amicanti" begleitete. In einer Meditation gab Hornstein Tipps, wie der Einzelne beginnen kann, "von Tag zu Tag mehr Mensch" zu werden. Mit einer multimedialen Bilderpräsentation erinnerten die Jugendlichen an die "Augenblicke" des vergangenen Jahres. Kassier Felix Griesbach ging auf die solide Finanzlage der Gruppe ein. "Wir hatten fast 170 Kassenbewegungen." Zukünftig gebe es die Möglichkeit, für 12,50 Euro pro Jahr als Fördermitglied in der KLJB aktiv zu sein. Pfarrer Baron freute sich, dass in der Pfarrei so viele junge Christen Flagge für den Glauben und Jesus zeigen.

Zweiter Bürgermeister Roman Bauer war von der großen Landjugendmannschaft beeindruckt. "Auch die weltliche Gemeinde ist stolz auf ihre katholische Landjugend". Er lud die jungen Christen ein, sich aktiv am Heimatfest zu beteiligen. Vorsitzender Steiner stellte dann das umfangreiche Programm für das nächste halbe Jahr vor: Ausflug zum Kommunbräuhaus nach Neuhaus (1. April), Fastenessen im Pfarrheim (2. April), Ostergrabwache (14. April), Emmausgang zum Sparrerwirt (17. April), Eröffnung Fahrenberg - Wallfahrtsjahr (1. Mai), Beteiligung Fest KLJB Kulz (28. Mai), Fest Feuerwehr Michldorf (4. Juni), Heimatfest Waldthurn (9. bis 18. Juni), Heimatfest Moosbach (6. August) und der KLJB-Urlaub vom 17. bis 20. August in Österreich im Ferienhaus Neukirchen am Großvenediger. Eine Sommer-Wiesn 2017 werde man wegen des Heimatfests nicht veranstalten. Die nächste steht am 1. und 2. Juni 2018 im Kalender.

Großes Jubiläum 2019


Der Landjugend-Chef wies darauf hin, dass 2019 das 100. Jubiläum anstehe. So stellte er den Umfang dieses Fests, das an Pfingsten 2019 gefeiert werden soll, zur Diskussion. Die Versammlung beschloss schließlich, vom 7. bis 9. Juni 2019 das Jubiläum zu begehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.