01.03.2018 - 20:00 Uhr
Waldthurn

Landvolk - Kreisverband - Orientierungstag in Johannisthal Impulse für jede Lebensphase der Frau

Waldthurn/Johannisthal. "Zeit zum Leben - wie gehe ich mit meiner Lebenszeit um", war Thema des Hauptreferats beim Frauenbesinnungs- und Orientierungstag in Johannisthal. Die Landvolk-Kreisvorsitzende Angela Stangl begrüßte dazu 60 Teilnehmerinnen.

60 Frauen besinnen sich in Johannisthal auf ihr Leben und orientieren sich neu. Bild: fvo
von Franz VölklProfil

Hauptreferentin war Hedwig Beier, Religionspädagogin und Gemeindeberaterin aus Haiming im Landkreis Altötting. Beier hielt ein tiefsinniges und bereicherndes Referat, das die Lebensphasen der Frauen beleuchtete. Die Expertin gab zu sieben Themen Impulse: 1. Anerkennen, was ist (getroffene Entscheidungen anerkennen; Kinder in ihrer Zeit leben lassen; lieben lernen was ist). 2. Sinnerfüllt leben (eigene Lebensspur in jeder Lebensphase ziehen). 3. Loslassen (eine lebenslange Herausforderung; wenn Kinder gehen und die Kraft für ihr eigenes Leben haben, dann ist es gut). 4. Veränderungsfähigkeit bewahren - geistige Weite anstreben (offen bleiben, solange man Lebenskraft dazu hat; Beziehungen in der jeweiligen eigenen Generation sind wichtig). 5. Gut für sich sorgen (Selbstliebe ist gut für die Nächstenliebe; gesunde Selbstabgrenzung ist wichtig). 6. Jede Lebensphase fordert und gibt (Kraft des persönlichen Selbstbildes). 7. Sich auf den Himmel freuen (ein vertrauendes Verhältnis zu Gott finden und als Christ den Blick himmelwärts richten).

Pfarrer Franz Winklmann, Landvolk-Kreisseelsorger, verbrachte den Tag an der Seite der Frauen, feierte mit ihnen das Morgenlob, bot eine Gesprächseinheit am Nachmittag und die Beichte an, und beging den den Gottesdienst mit ihnen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.