05.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldthurn

Preisschafkopf des FSV Waldthurn Altenstädter holt ersten Preis

Der Preisschafkopf des FSV im Sportheim war wieder ein Erfolg. FSV-Chef Peter Sollfrank und sein Organisationsteam freuten sich über 112 Teilnehmer. Peter Hofmeister aus Altenstadt/WN hatte mit 161 Zählern die Höchstpunktzahl und nahm 150 Euro Preisgeld mit. Ernst Zielbauer (158) aus Vohenstrauß steckte als Zweiter einen 100-Euro-Schein in seinen Geldbeutel. Lokalmatador Markus Pühler (155) fuhr als Dritter 50 Euro zur Waldthurner Grubmühle zurück. Nicht traurig musste Thomas Lorenz aus Altenstadt/Voh. sein, er erhielt als Letzter eine Brotzeit. Bild: fvo

von Franz VölklProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp