12.02.2018 - 16:48 Uhr
Waldthurn

Sportlerball in Waldthurn Heißer Faschingstempel

Dass Freude am Sport, Brauchtum sowie Heimatpflege perfekt zusammenpassen, beweisen der FSV und OWV Waldthurn bei der gemeinsamen Faschingsveranstaltung. Es sind vor allem viele kreative Kostüme zu bestaunen.

Herrlich anzusehen sind zwei Schneeflocken mit einer Jamaika-Dame.
von Franz VölklProfil

Die Fußballer und OWV-Mitglieder stellten gemeinsam einen Sportlerball auf die Beine, der es in sich hatte. Die abgedunkelte Turnhalle wurde zu einem Faschingsstempel umgestaltet. Die Maschkerer kamen in Strömen. Die ideale Musikkapelle waren dabei d'Urwaidler aus Rötz, die die Halle zum Kochen brachten.

Auch liebgewordene Gäste wie eine "alte Frau vom Bernriether Affenpass" war wieder mit ihrem Sicherheitspersonal einmarschiert. Der Gemeindechef aus Woppenrieth war wie eh und je als Sheriff unterwegs und zeigte sich auch in diesem Jahr davon überzeugt, dass man ihn mit dieser Verkleidung auch im Fasching 2018 nicht erkennen würde.

Schon das Personal der Veranstalter im Eingangsbereich zeigte seine närrische Verwandlungsfähigkeit. Neben Hexen, Donald Trump höchstpersönlich, Karotten, Sträflingen aus Lennesrieth und Spielberger Feuerwehrschlümpfen waren viele süße M&M-Gestalten aus Waldthurn zu bestaunen.

Der "Dschingis Khan vom Bauhof" lief genauso zur Höchstform auf wie ein alter Schutzmann mit historischem Helm. Aus gut unterrichteten Kreisen wurde auch bekannt, dass ein Hippie mit V-Körper unterwegs war, der trotz seiner langen Haare mit einem Waldthurner Kirchenpfleger Ähnlichkeit hatte.

Die Waidhauser Showgarde "Public Surprise" mit ihren 23 Tänzern nahm die Fosnachtsschar mit in eine Traumwelt. Neben Organisator Hermann Träger war die Vorsitzende des Frankenreuther Faschingsvereins Johanna Bauer aktiv bei dieser Tanzgruppe. Die Besucher hatten ihre helle Freude mit den "Grenzlandbewohnern". Einem Hofnarren lief auf keinem Fall die "Galli" über, als er mit seiner Spielkarte durch die Reihen schlenderte. Eine Augenweide waren die beiden Schneeflocken, die sich ausgiebig mit Jamaika-Darstellern vergnügten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp