20.08.2015 - 00:00 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Ferienprogramm: Leckere Smoothies in der Bücherei Tomate trifft Banane

Bevor die Kinder die Zutaten in den Mixer steckten, mussten sie das Obst und Gemüse schneiden. Bild: fvo
von Franz VölklProfil

In früheren Zeiten sagte man zu den Getränken aus Obst ganz einfach Fruchtgetränk - heute nennt man sie Smoothies. Manchmal kommt auch noch Gemüse dazu. Ob früher oder heute, sie schmecken nach wie vor lecker und sind zudem äußerst gesund. Beim Ferienprogramm-Beitrag in der Pfarr- und Gemeindebücherei ging daher keiner durstig nach Hause.

Mehr als zwei Dutzend Kinder halfen bei der Herstellung kräftig mit. Sie schnitten Nektarinen, Bananen sowie Salatblätter und vermischten sie mit Orangensaft zu einem Mixgetränk. Melonen und Tomaten kamen genauso in den Mixer wie Karotten, und Joghurt. Einige blieben hinsichtlich der Zutat von Gemüse in die Küchenmaschinen doch etwas skeptisch. Schließlich war der Großteil der Kinder vom Geschmack ihrer selbst gefertigten Smoothies begeistert. Zur weiteren Stärkung gab es Waffeln, die Hannah-Sophia Hornstein sowie Roswitha und Hannah Sax backten. Büchereileiterin Elisabeth Meißner hatte die Veranstaltung vorbereitet. Roswitha Schenk, Leonie Müller, Dorothee und Maria Pleyer standen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.