Für FSV Geld der Plattenparty

Lokales
Waldthurn
13.08.2014
0
0
Nachdem die Plattenparty im Frühjahr "so gut gelaufen ist" und nach der Abrechnung auch etwas übrig blieb, habe man überlegt, was man mit dem Geld machen könnte, erzählte Vorstand Berhard Lindner zu Beginn der Abschlussfeier des FCN-Fanclubs. "Der Vorschlag unserer jungen Mitglieder, das Geld dem FSV zukommen zu lassen, wurde letztendlich aufgegriffen", führte er weiter aus. So traf man sich im Biergarten des Marktstüberls, um die Spende zu übergeben. Johann Gollwitzer, Vorsitzender des FSV-Förderkreises, und Josef Voit nahmen den Scheck in Höhe von 250 Euro von Lindner und Heinz Bergmann in Empfang, dankten für die stattliche Summe und versprachen, das Geld in voller Höhe für die Jugendarbeit des FSV zu verwenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.