25.04.2013 - 00:00 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Waldthurner Jugendfeuerwehr hat zwei neue Sprecher

Waldthurner Jugendfeuerwehr hat zwei neue Sprecher (fla) Zur Neuwahl der Jugendsprecher sowie der Wahl von Kassier und Schriftführer trafen sich am Samstag die Mitglieder der Jugendfeuerwehr im Gerätehaus. Die Jugendsprecher Florian Bäumler und Simon Bauer sind nach Erreichen der Volljährigkeit ausgeschieden. Aus dem gleichen Grund gaben Kassier Michael Schön und Schriftführer Dominik Klos ihre Ämter ab. Kommandant Michael Bäumler leitete mit Stellvertreter Alexander Kleber die Wahl. Neuer Jugendspreche
von Tanja PflaumProfil

Zur Neuwahl der Jugendsprecher sowie der Wahl von Kassier und Schriftführer trafen sich am Samstag die Mitglieder der Jugendfeuerwehr im Gerätehaus. Die Jugendsprecher Florian Bäumler und Simon Bauer sind nach Erreichen der Volljährigkeit ausgeschieden. Aus dem gleichen Grund gaben Kassier Michael Schön und Schriftführer Dominik Klos ihre Ämter ab. Kommandant Michael Bäumler leitete mit Stellvertreter Alexander Kleber die Wahl. Neuer Jugendsprecher ist Josef Pflaum jun. und Stellvertreterin Katharina Bäumler. Die Kasse übernimmt Matthias Schön, die schriftlichen Arbeiten erledigt künftig Christina Bäumler. Vorsitzender Josef Holfelner dankte dem Jugendausschuss und bat sie auch weiterhin der Feuerwehr mit dem bisherigen Engagement treu zu bleiben. Die Jugendwarte Josef Pflaum und Alexander Pflaum sowie der stellvertretende Vorsitzende und Gruppenführer Andreas Troidl freuen sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Gremium. Bild: fla

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp