04.01.2017 - 02:00 Uhr
WaldthurnOberpfalz

800-Jahrfeier Waldthurn Musikalische Reise durch acht Jahrhunderte

(fvo) 2017 steht im Zeichen der 800-Jahr-Feier der Marktgemeinde, aber auch des 300. Todestages des Komponisten und Musikschriftstellers Wolfgang Caspar Printz, dessen Namen die Grundschule trägt. Mit einem "Paukenschlag" wird das Festjahr am Freitag, 6. Januar, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Sebastian mit einem geistlichen Konzert eingeleitet.

Der Chor "Ton-Art" tritt am Freitag, 6. Januar, in der Waldthurner Pfarrkirche St. Sebastian auf. Bild: fvo
von Franz VölklProfil

Für diesen Abend konnte der gebürtige Lennesriether Profisänger Franz Vitzthum gewonnen werden (wir berichteten). Er wird unter anderem mit dem "Magnificat anima mea" eine Uraufführung des Komponisten Printz zu Gehör bringen.

Die Basis für das Konzert bildet der Chor "Ton-Art" mit Dirigent Stephan Striegl. Auch Sopranistin Sarah Kellner sowie die Instrumentalisten Christoph Pausch (Geige), Felix Griesbach (Trompete) und Johannes Pflaum (Klarinette) sind bei einer "musikalischen Reise durch acht Jahrhunderte, von der Gregorianik, also dem Mittelalter, bis zur Moderne", am Dreikönigstag zu hören.

Solisten und Chor werden an der Orgel beziehungsweise dem Klavier von Klara Bäumler, Marietta Kellner, Georg Schmidbauer und Bernhard Schmidhuber begleitet. Der Erlös (freiwillige Spenden) geht an die NT-Hilfsorganisation "Lichtblicke".

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp