07.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldthurn

Grundschüler in der Loipe und auf der Piste unterwegs Zeitgleich im Ziel

Kurz vor Beginn der Olympischen Spiele haben die Viertklässler der Wolfgang-Caspar-Printz-Grundschule ihre persönlichen Wettkämpfe in der Loipe und am Skihang ausgetragen. "In einer Zeit, in der Computer und Internet immer mehr den Alltag vieler Kinder bestimmen, bekommt der Schulsport noch einen wichtigeren Stellenwert", sagte Rektorin Tanja Willax-Nickl bei der Siegerehrung.

Die Sieger des Skikurs der Grundschule Waldthurn erhalten neben Urkunden auch Medaillen. Bild: fvo
von Franz VölklProfil

"Wir sind in der glücklichen Lage, dass in unserer Marktgemeinde ein Skigebiet liegt, das sowohl über ein Langlaufzentrum verfügt, als auch alpinen Skisport ermöglicht", freute sie sich. Sie dankte dem OWV für das Bereitstellen der Skihütte an der Neuenhammerstraße und dem TSV Pleystein für die tatkräftige Unterstützung im Abfahrtsbereich.

"Toll, dass wir an wenigstens vier von fünf geplanten Skitagen unsere Skiausdauer schulen und unseren Spaß haben durften", stellten die Schüler fest. Die Langläufer Maximilian Gutmann und Michel Gruber (beide Waldthurn) und Marie-Christin Wallmeyer aus Ottenrieth genossen die Loipen und waren beim Rennen gleich schnell. Die drei Wintersportler wurden von Franz Wittmann bestens betreut und vom Elternbeirat mit Tee versorgt.

Acht Schüler entschieden sich für den Skikurs alpin auf dem Fahrenberg. Die Oberbernrietherin Maria Kleber kümmerte sich an den vier Tagen um die Fahranfänger Lisa Stahl aus Albersrieth und Jonas Götz aus Lennesrieth. Alexander Schön und Klaus Fröhlich aus Pleystein unterrichtete die übrigen routinierteren sechs Skifahrer: Anja Bocka aus Irlhof, Jakob Lukas aus Albersrieth, Antonia Weiß aus Spielberg sowie Erik Hammerl, Marlene Greiner und Laura Bauer (jeweils aus Waldthurn). Beim Abschlussrennen siegte Lukas vor Götz und die Bronzemedaille errang Bocka. Willax-Nickl und Lehrerin Diana Troidl begleiteten die Alpin-Fahrer zum Fahrenberg.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp