08.09.2017 - 20:10 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Schulanfang an der Grundschule Waldthurn – Klassenlehrer und Fahrpläne 65 Schüler starten in 3 Klassen

Das neue Schuljahr beginnt an der Grundschule Waldthurn am Dienstag, 12. September. Die Schüler der Klassen zwei bis vier treffen sich in ihren Klassenzimmern und besuchen dann gemeinsam den Gottesdienst um 8.30 Uhr.

von Franz VölklProfil

Für die Abc-Schützen und ihre Eltern ist um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche ein Wortgottesdienst. Im Anschluss werden sie in der Schule von ihrer Klassenlehrerin Silvia Wittmann erwartet. Die Schultüten können bereits am Montag in der Zeit von 17.30 bis 18 Uhr in der Schule (Aula) abgegeben werden. Die Klassenleiterin der Klasse 2/3 ist Alexandra Hecht. Rektorin Tanja Willax-Nickl ist Leiterin der Klasse 3/4. Zudem unterrichten: Diana Troidl und Förderlehrerin Stefanie Hertle aus Reichenau. Pfarrer Norbert Götz, Pfarrer Volker Wappmann und Wittmann lehren Religion. Brunhilde Knechtel und Renate Kurz unterrichten Werken/Gestalten. Dana Pflaum übernimmt die AG Tschechisch. Andrea Götz die AG Sport am Dienstagnachmittag.

Am Dienstag ist für die Schüler der Klassen 2 bis 4 um 11.35 Uhr Unterrichtsende. Am Mittwoch endet der Unterricht für alle um 11.35 Uhr. Ab Donnerstag, 14. 9., findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.

Busfahrplan

7.28 Uhr Frankenrieth; 7.30 Uhr Ottenrieth; 7.34 Uhr Spielberg; 7.36 Uhr Woppenrieth; 7.40 Uhr Irlhof; 7.42 Uhr Lennesrieth; 7.48 Uhr Letzau; 7.51 Uhr Oberhöll; 7.55 Uhr Remmelberg; 7.58 Uhr Albersrieth. Nach Schulschluss wird für die Fahrschüler auch im Schuljahr 2017/2018 nur noch ein Bus eingesetzt. Dieser fährt jeweils fünf Minuten nach Schulschluss, also um 11.40 Uhr, 12.35 Uhr und 13.20 Uhr an der Bushaltestelle der Schule ab. (fvo)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.