Adventsblasen in Frauenricht, Latsch, Mallersricht und Trippach
Posaunenchor Neunkirchen auf Tournee

Erste Station des Adventsblasens ist die Dorfkapelle Frauenricht. Der evangelische Posaunenchor Neunkirchen erfreut zahlreiche Zuhörer mit adventlichen Melodien. Bild: rdo

Frauenricht. (rdo) Nicht alle Jahre wieder, sondern alle zwei Jahre geht der evangelische Posaunenchor Neunkirchen am dritten Adventssonntag auf Tournee. Zum Adventsblasen kommen die Musiker in die Dörfer im Westen von Weiden. An der Frauenrichter Dorfkapelle versammelten sich fast 50 Zuhörer, um dem Adventsblasen der 23 Musiker Gehör zu widmen. Bei der Leitung wechselten sich Karl Bäumler und Barbara Beutner ab. Die Blechbläser spielten unter anderem "Wir sagen euch an", "Macht hoch die Tür" und "Winter Wonderland". Die Zuhörer spendeten kräftigen Applaus.

Dann ging es weiter im strengen Zeittakt zum Festplatz nach Latsch und zum Mallersrichter Feuerwehrhaus. Die Endstation der kleinen Sonntagstournee war Trippach, wo im Gemeindehaus der musikalische Abschluss bei Glühwein und Plätzchen, serviert durch die Dorfgemeinschaft, erfolgte. Auch das regenfreie Wetter bei den Freiluftauftritten spielte am Nachmittag mit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.