06.05.2018 - 18:32 Uhr
Oberpfalz

Ausfahrt mit vielen Überraschungen: Oldtimer starten durch

Erster am Start beim Alten Rathaus war ein "Dodge Victory", Baujahr 1928, mit einem 3,5-Liter-Motor. Ihm folgte ein "Chrysler Speedster", ein Rennwagen, ebenfalls 90 Jahre alt. Blauer Himmel und Sonnenschein - das waren am Sonntag die besten Voraussetzungen für eine gelungene "Oldie"-Ausfahrt. Zu diesem mit Überraschungen gespickten Treffen hatte der Verein Oldtimerfreunde in die "gute Stube" Weidens eingeladen. Präsident Manfred Gärber startete zusammen mit OB Kurt Seggewiß eine Tour zum Geschichtspark Bärnau. Auch viele Motorräder nahmen teil. von einer Honda CB 650 bis hin zur BMW mit Beiwagen. Ausführlicher Bericht folgt.

Beim Alten Rathaus gibt Oberbürgermeister Kurt Seggewiß das Startsignal. An ihm vorbei tuckert ein Wagen, der 30 Jahre älter ist als er. Ziel der Oldtimerausfahrt: der Geschichtspark Bärnau. Bild: kzr
von Reinhard KreuzerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.