23.05.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Familienfest der Naturfreunde: Alles öko

Von der Aussaat über das Wachstum bis zur Ernte hatten Mitglieder der Naturfreunde ein Dinkelfeld in der Nähe von Leuchtenberg betreut. Sie haben selbst den Boden bestellt, gesät und geerntet. Zudem dokumentierten Sebastian Flaschel und andere Fotografen den Entwicklungsprozess in meisterlichen Bildern. Das Ergebnis der Aktion "Zukunft säen", die Günther Grabs initiiert hatte, zeigten die "NaturFreunde" am Sonntag beim Familienfest im Wanderheim Trauschendorf. Neben einer Hüpfburg und vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder gab es Musik von der vierköpfigen Gruppe "Reichendoler" unter der Leitung von Herbert Schmid. Kulinarisch zog sich das Motto "Öko" wie ein roter Faden durch die Veranstaltung. Öko-Burger mit Longhornrinder-Patties waren heiß begehrt. Besonders auch deshalb, weil die Burgersemmeln aus dem Dinkelmehl der Aktion "Zukunft säen" stammten. Eine Fotoausstellung zeigte den Verlauf des Projekts. Das Ergebnis der Aktion "Zukunft säen" präsentierten (von rechts) Sebastian Flaschel, Vorsitzender Christian Weidner und Günther Grabs. Bild: hcz

von Autor hczProfil
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.