09.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

"Just friends 3.0" wird ein voller Erfolg Freundschatsfete kurz getrübt

Beinahe wäre die Just-for-friends-Party 3.0 am Samstagabend ebenfalls den Sicherheitsmaßnahmen der Kriminalpolizei zum Opfer gefallen. Zumindest kurzfristig hatte die Kripo überlegt, die Fete aus Sicherheitsgründen zu beenden, nachdem ein Schadensereignis in der Regensburger Straße angedroht worden war (siehe auch Seite 21). Doch letztlich durfte die Feier stattfinden, sehr zur Erleichterung der Organisatoren.

von Autor LSTProfil

Diesmal fand die "just friends - Die Party von Freunden für Freunde 3.0" erstmals im Haus der Evangelischen Gemeinde statt. Veranstalter sind die Firma "Time Job", der Geselligkeitsverein "Fortuna Weiden" und der FRI-SEC Sicherheitsdienst. "Es war die absolut richtige Entscheidung, unser Fest in einer neuen Location durchzuführen. Wir hatten noch mehr Besucher als die ersten beiden Male", freute sich das Organisationsteam. Bekim Kastrati, Alexander Lang, Thomas Binner, Stefan Ott, Stephan Landgraf, Marcus Fritsch und Stefanie Sperrer hatten die Idee im Frühjahr 2017 geboren.

Die Fete kam dann ab 23 Uhr richtig ins Rollen und dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Unter anderem waren auch die ehemaligen Fußballer der SpVgg SV Weiden, Thomas Schneider, Andreas Wendl, Michael Riester, Peter Kämpf und Marin Schuster, zu Gast sowie Christian Stadler, aktueller Erfolgstrainer des Fußball-Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth. "Just friends 3.0" entwickelte sich zur "stilvollen Party", in die die vielen Anregungen durch das Team von Vereinshaus-Chef Erwin Voit integriert worden waren. Der Erlös geht diesmal an den Kindergarten Kreuz Christi.

Für die passende Musik sorgte "DJ Eddie". Bei einer Verlosung gab es tolle Preise zu gewinnen: Einen Wellness-Gutschein des Hotels "Zur Heimat", zwei Eintrittskarten zu einem Heimspiel des FC Bayern München von FRI-SEC, einen Reisegutschein von Nix-wie-weg, zwei Essensgutscheine des Restaurants Pallas, ein Wochenende mit einem KIA Stinger und ein Wochenende mit einem Audi A5 jeweils vom Autohaus Raab gewannen Katrin und Tobias Kick, Anna Schätzler, Romy Schröder, Lia Stingl, Mehrdad Gahdrdan, Tanja Neubert und Thorsten Fienz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.