Krippenkinder führen "Schneewittchen" auf
Märchenhaftes Gartenfest

Aufgeregt waren die Kinder des Kinderhauses Maria Waldrast, ehe sie auf den Kirchplatz zogen. Märchen hatten sie in den letzten Wochen viele gehört, meist Grimm'sche Märchen. Das durften sie nun nachspielen. Beim Gartenfest führten die Krippenkinder "Schneewittchen" auf, die Größeren und die Vorschulkinder stellten bei einem Märchenquiz Eltern und Geschwister auf die Probe. Zur Begrüßung sangen alle Kinder: "Halli, Hallo, willkommen". Die Erzieherinnen um Claudia Romeis führten die Kinder bei "Schneewittchen war ein schönes Kind". Selbstbewusst traten die Vorschulkinder auf. Sie antworteten beim Quiz auch schon mal: "Falsch geraten, das ist falsch." Dann ging es vom Kirchplatz auf die Spielwiese. Das Märchen-Motto blieb präsent. Die Kleinen spielten mit der goldenen Kugel, sortierten Erbsen oder pusteten Watte. Der Elternbeirat unter der Leitung von Birgit Kerschbaum stellte sich an den Grill. Bild: kzr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.