03.07.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Schwungvolle Straßenfest in der Scheibe mit "Smovey"

Zahlreiche Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Vereine des Stadtteils Scheibe trotzten am vergangenen Samstag dem Wetter und veranstalteten zum dritten Mal in der Asyl- und Hermannstraße ein gemeinsames Straßenfest. Zwei Mal gab es eine kurze Unterbrechung wegen des Regens, die Menschen verließen die Plätze, aber immer nur für kurze Zeit. In dieser kulturellen Drehscheibe wurden, neben der Drehleiter und dem Spritzenhaus der Feuerwehr sowie dem Kinderschminken im Kindergarten St. Josef mit eigener Tombola, noch viele weitere Aktionen für Jung und Alt geboten. Zum Thema Kunst gaben die Jugendkunstschule im Internationalen Keramikmuseum, der Weltladen, der Kinderhort St. Anton und die "Asylstraße 15" die Möglichkeit, sich in Porzellanmalerei, beim Origami, dem Filzen und weiteren Aktivitäten kreativ auszuleben. Dabei wurde die Veranstaltung von Non-Stopp-Musik der Städtischen Franz-Grothe-Musikschule sowie Aufführungen der Gruppen des Maria-Seltmann-Hauses mit "Line Dance" und "Smovey" (im Bild) umrahmt. Informationsstände waren unter anderem beim Kloster der Armen Schulschwestern, die auch selbstgemachte Marmelade anboten, zu finden. Zur Verpflegung gab es Fisch-Burger des Fischereivereins, Bratwurst- und Steaksemmeln sowie Kaffee und Kuchen von der Feuerwehr. Kräuter-Limo des Sonderpädagogischen Förderzentrums Weiden und verschiedenste Getränke, serviert vom Elternbeirat der Franz-Grothe-Schule, standen zum Durstlöschen parat. Mit dem erfolgreichen Ablauf und der guten Resonanz waren alle Beteiligten voll zufrieden. Bild: R. Kreuzer

von Reinhard KreuzerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp